Bosalkurs

Home  ⁄  Angebote   ⁄   Bosalkurs

 

 

„Die Balance ist meine Steuerung! Das Feeling musst du dir über die Jahre erarbeiten und das Timing ist die Disziplinierung des Pferdes.“
Jean-Claude Dysli

 

Reiten mit Hackamore als Ansatz alte Muster zu durchbrechen für mehr Herz und Hirn, denn als Teil eines durchdachten Ausbildungssystems erfordert es eine feine Hand und Hilfengebung. In dem Kurs wird vermittelt: das Anpassen und die Auswahl des richtigen Hackamore, Wicklung, Gewöhnung der Pferde an die neue Zäumung mittels Bodenarbeit, erstes Reiten und Grundlagen der Hilfengebung.

 

 

 

 

Bosalkurs

 

Das Reiten im Bosal dient hier als Ansatz um alte Muster zu durchbrechen. Als Teil eines durchdachten Ausbildungssystems erfordert es eine feine Hand und Hilfengebung. In dem Kurs wird folgendes vermittelt: das Anpassen und die Auswahl des richtigen Bosals, Wicklung, Gewöhnung der Pferde an die neue Zäumung mittels Bodenarbeit, erstes Reiten und Grundlagen der Hilfengebung.

Das Reiten im Bosal wird immer beliebter. Eigentlich ist es ein Teil eines durchdachten Ausbildungssystems, in welcher das Pferd über viele Jahre die Stufen bis zum Bridle Horse durchläuft.

Oft wird diese Art zu Reiten aber auch als Anstoß zur Veränderung und Überdenken des eigenen Reitens gewählt.

Manchmal schafft man es alte Muster bei Reiter und Pferd zu überschreiben, da man eines definitiv mehr machen muss als sonst, nämlich Nachdenken was man tut.

Dieser Workshop besteht aus 4 Einheiten.

INHALT:

-Anpassen und Auswahl der Richtigen Hackamore
-Wicklung der Hackamore
-Gewöhnen der Pferde durch Bodenarbeit an die neue Zäumung.
-Erstes Reiten und Grundlagen der Hilfengebung

Angebot ist individuell buchbar unter info@matthiasl.de oder das Kontaktformular auf unserer Seite. Bei Anfragen ein oder zwei Wunschtermine angeben

KOSTEN:

Im DZ / 239 € pro Person (2 Übernachtungen inkl. Frühstück)
Im EZ / 245 € pro Person (2 Übernachtungen inkl. Frühstück)
Pferdebox zzgl. 15 € pro Tag (Heu, Wasser, Misten)